Duschhilfen

Duschen bieten im Grunde eine schnelle und einfache Art der Körperpflege. Doch birgt vor allem der nasse Duschboden die Gefahr des Ausrutschens. Wer keine Antirutschmatte in seiner Dusche hat, kennt das Problem: Durch Duschgel und Haarshampoo verwandelt sich der Duschboden in eine rutschige Fläche, die bei Jung und Alt zu Stürzen führen kann. Während sich jedoch junge Menschen meistens rechtzeitig abfangen können, wird das mit steigendem Alter immer schwieriger.

Nicht nur der rutschige Boden, sondern auch das Stehen an sich kann für ältere Menschen oder Personen mit eingeschränkter Mobilität zur kräftezehrenden Angelegenheit werden. Hier verschaffen Duschhilfen in Form von Duschhockern und -stühlen Abhilfe, die Ihnen nicht nur mehr Sicherheit bieten, sondern auch die Selbstständigkeit fördern. » Weiterlesen

Duschhocker

Stehen ist auf Dauer anstrengend; das gilt für jeden...

Duschstuhl

Ab einem bestimmten Alter fällt die alltägliche...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 21 von 21

Welche Formen von Duschhilfen gibt es?

Mit einem Duschhocker erhalten Sie eine wertvolle Unterstützung für die tägliche Körperpflege. Auf ihm können Sie entspannt Platz nehmen und sich in Ruhe abbrausen, ohne dass das lange Stehen Sie zusätzlich belastet. Die meisten Duschhocker sind höhenverstellbar, sodass sie perfekt auf die jeweilige Körpergröße des Nutzers angepasst werden können. Durch die rutschfesten Gummifüße wird Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit geboten, sodass auch bei feuchtem und glitschigem Boden der Hocker stabil und rutschfest steht.

Einige Modelle weisen sogar eine extra Ablagefläche für Hygieneprodukte unter der Sitzfläche auf, sodass Sie Ihre Körperpflegemittel stets griffbereit haben. Eine Erweiterung des Duschhockers ist der Duschstuhl. Dieser bietet den Vorteil, dass eine zusätzliche Lehne für mehr Komfort und Stabilität sorgt. Des Weiteren erhalten Sie im Sanitätshaus Burg auch Modelle mit zusätzlichen Armstützen, die das Hinsetzen und Aufstehen erleichtern.

Mit unseren modularen Duschstühlen erhalten Sie die Möglichkeit, die Duschhilfe als Stuhl oder Hocker zu nutzen sowie Armlehnen als zusätzliche Stütze anzubringen. Die Rückenlehne kann bei diesem System entweder vorn an dem großen Hygieneausschnitt oder hinten angebracht werden, sodass Sie den Stuhl individuell an Ihre Bedürfnisse und an Ihre Mobilität anpassen können.

Extrem platzsparend sind unsere Duschklappsitze, die direkt an der Duschwand montiert werden. Sie bieten eine große Sitzfläche mit Hygieneausschnitt und können bei Nichtnutzung einfach zusammengeklappt werden.

Die Vorteile von Duschhilfen in Ihrem Alltag

Duschhilfen bieten Ihnen nicht nur mehr Sicherheit bei der täglichen Körperpflege, sondern tragen auch wesentlich zu Ihrer Selbstständigkeit bei. Mit unseren Duschhockern und -stühlen vermeiden Sie langes Stehen auf einer nassen und glitschigen Oberfläche. Dadurch sparen Sie nicht nur Kraft, sondern vermeiden auch die Gefahr auszurutschen. Selbst wenn die Arme einmal schwer werden, können Sie mithilfe der Duschhilfen vom Sanitätshaus Burg entspannt eine Pause einlegen, um wieder Energie aufzutanken.

Sollten Sie keine Dusche in Ihrem Bad besitzen, bieten wir Ihnen Badewanneneinstiegshilfen sowie Haltegriffe an, die Ihnen den Ein- und Ausstieg aus der Badewanne erleichtern und mehr Sicherheit und Stabilität bei der täglichen Körperpflege liefern.

4.87 / 5.00 of 277 shop.saniburg.de customer reviews | Trusted Shops