Halsbandagen

Im Sport oder Alltag ist ein Unfall manchmal schneller passiert, als Sie denken können. Richtig gefährlich wird es, wenn die Halswirbelsäule betroffen ist. Als sensible Körperpartien brauchen Hals und Nacken nach einer Verletzung besonderen Schutz. Eine Halsbandage bietet dem Halswirbelbereich eine Stütze und dient seiner Stabilisierung. Nach einem Schleudertrauma hilft eine solche Cervicalstütze dabei, Kopf und Nacken ruhigzustellen. Auch bei chronischen Schmerzzuständen in diesem Bereich verschafft die Bandage Linderung.
Im Sanitätshaus Burg erhalten Sie Halsbandagen in verschiedenen Größen, die sich optimal an Sie anpassen. So helfen die orthopädischen Hilfsmittel, Ihre Beschwerden zu lindern. Produkte für Kinder gehören ebenfalls zu unserem Sortiment. » Weiterlesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9

Was ist eine Halsbandage?

Bei einer Halsbandage handelt es sich um eine spezielle Form der Bandagen. Sie findet sich ebenfalls unter der Bezeichnung Cervicalstütze. Eine solche Bandage besteht meist aus Kunststoff, der je nach Indikation mehr oder weniger flexibel gestaltet ist. Bei manchen Modellen verstärken zusätzliche Schienen die Halsbandagen. Verschlossen wird die Stütze durch einen Klettverschluss, so liegt sie fest am Hals- und Nackenbereich an.

Wann ist eine Halsbandage indiziert?

Wie Rückenbandagen und andere Bandagen-Arten ist eine Cervicalstütze für einen ganz bestimmten Bereich ausgelegt. Als Rehahilfsmittel unterstützt die Halskrause vor allem nach einer Verletzung, einem Unfall oder operativen Eingriffen bei Heilung und Regeneration. Halsbandagen eignen sich bei folgenden Indikationen:

  • nach einem Bruch der oberen Halswirbel
  • stabilisierend nach einer Operation im Halswirbelbereich
  • schmerzlindernd und entlastend bei einem HWS-Syndrom
  • stabilisierend und schmerzlindernd, wenn die Nervenwurzeln geschädigt oder gereizt wurden
  • nach einem Schleudertrauma

Wie funktioniert eine Halsbandage?

Halsbandagen schränken die verletzten Körperpartien teilweise in ihrer Beweglichkeit ein und verhindern auf diese Weise effektiv Fehlbelastungen. Dadurch werden die beeinträchtigten Nerven, Muskeln, Bänder und Sehnenruhiggestellt und bekommen ausreichend Gelegenheit zur Heilung. Die Polsterung der Bandage beugt Druckstellen vor. Eine stabile Halskrause hält nach einem Unfall oder einer Verletzung gebrochene Wirbel in ihrer Position und wirkt ihrem Verschieben entgegen. Dadurch können keine Nervenbahnen in Mitleidenschaft gezogen werden und die Halswirbelsäule erhält ausreichend Schonung. Gleichzeitig stützt und stabilisiert die Halsbandage die Halswirbelsäule, wenn diese durch einen Unfall geschädigt wurde.

Worauf beim Kauf von Halsbandagen achten?

Damit die Halsbandage ihre Wirkung entfalten kann, kommt die größte Bedeutung der Passform zu. Wählen Sie eine Cervicalstütze daher unbedingt in der richtigen Größe aus. Messen Sie vor der Bestellung Ihren Halsumfang. Auch die Höhe der Bandage kann je nach Bandagen-Art variieren. Neben Halsbandagen finden Sie in unserem Online-Shop außerdem Schulterbandagen, Sitz- und Liegekissen sowie viele weitere Hilfsmittel, die Ihren Alltag trotz Beeinträchtigung leichter machen.

4.88 / 5.00 of 275 shop.saniburg.de customer reviews | Trusted Shops