Kompressionsstrümpfe und -binden

Als Basistherapie bei Venenerkrankungen, Lip- und Lymphödemen sowie als Prophylaxe bei Thrombose werden Kompressionsstrümpfe oder Stützstrümpfe eingesetzt. Egal ob zuhause, im Büro, während eines Fluges oder bei der Familie zu Besuch - die modische, dünn gewebte Bekleidung ist unauffällig, sodass Sie sie problemlos unter dem Rock oder der Hose tragen können. Wir bieten Ihnen verschiedene Kompressionsgrade und Strumpfformate für die jeweiligen medizinischen Verwendungszwecke. Sowohl Mann als auch Frau finden bei uns Kompressionsstrümpfe oder Stützstrümpfe in verschiedenen Farben und Größen. Für zusätzliche Stützung der Unterbeine und Fußgelenke, zum Beispiel nach einer Bänderverletzung, hält unser Sortiment spezielle Kompressionsbinden in verschiedenen Dehnungsgraden bereit. » Weiterlesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Gesunde Beine: So wirken Kompressionsstrümpfe

Ob elegant oder lässig, hinter ihrem modischen Design verbergen Kompressionsstrümpfe eine wichtige Funktion: Sie üben von außen Druck auf das Gewebe und die Venen aus, sodass die Blutzirkulation verbessert und eine Ausdehnung der betreffenden Regionen eingeschränkt wird. Gleichzeitig unterstützen sie den Abbau von Einlagerungen.

Verschiedene Kompressionsstärken

Kompressionsstrumpf ist nicht gleich Kompressionsstrumpf. Die medizinische Variante ist nachweislich wirksam. Sie enthält elastische Fasern, die in einem definierten Verlauf von der Fessel aufwärts Druck auf die Beine ausüben. Dabei wird (auch bei Kompressionsbinden) zwischen einer leichten, mittleren und starken Kompressionsklasse unterschieden. Sie helfen bei Erkrankungen der Venen und Lymphbahnen, darunter Thrombose, Krampfadern, Lymphödeme und Venenentzündungen, indem sie den Rückfluss des Blutes zum Herzen erleichtern.

Kompressionsstrümpfe helfen am besten, wenn Sie sie mit etwas Bewegung kombinieren. Auch wenn es manchmal Überwindung kostet - stehen Sie hin und wieder auf und laufen Sie ein paar Meter. Ein Spaziergang an der frischen Luft ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch Balsam für die Seele. Für bettlägerige Betroffene, welche die notwendige Bewegung nicht bekommen, gibt es besondere Anti-Thrombosestrümpfe. Kompressionsbinden vereinen die positive Wirkung auf Ihre Venen und Lymphbahnen mit einer zusätzlichen stützenden Funktion.

Falls Ihnen das Anziehen nicht mehr so leicht fällt, führen wir in unserem Sortiment besondere Anziehilfen und Greifhilfen.

Stützstrümpfe wiederum sind keine Kompressionsstrümpfe! Sie sind für Menschen mit gesunden Venen gedacht, die Schwierigkeiten mit müden und schweren Beinen haben. Stützstrümpfe üben ausschließlich einen leichten, gleichmäßigen Druck aus - so beugen sie Schwellungen bei langen Phasen des Sitzens und Stehens vor, zum Beispiel während eines Langstreckenflugs oder der Arbeit im Büro.

Qualitäts-Kompressionsstrümpfe und -Kompressionsbinden in Ihrem Sanitätshaus Burg

Gute Kompressionsstrümpfe weisen die notwendige Wirkung auf, sind dabei bequem, weich und flexibel - und punkten zusätzlich mit einem modischen Äußeren! Bei uns finden Sie eine Auswahl bester Kompressionsstrümpfe und Kompressionsbinden; schauen Sie sich in Ruhe um. Falls Sie Fragen zu unseren Produkten haben, helfen wir Ihnen gern weiter - damit Sie die passende Bekleidung für sich finden! Ein vorhandenes Rezept können wir auch gerne bei Ihrer Krankenkasse einreichen und die Erstattung Ihrer Krankenkasse mit dem Hilfsmittel ihrer Wahl verrechnen.

Werfen Sie für weitere praktische Helferlein einen Blick auf unsere Alltagshilfen. Auch Pflegewäsche und Inkontinenzhilfsmittel führen wir.

4.88 / 5.00 of 280 shop.saniburg.de customer reviews | Trusted Shops