Sanitätshaus Burg GmbH mit Qualitätssiegel medi compression center

14.06.2011 17:20

Für die vorbildliche Qualität in der Kompressionsversorgung wurde die Sanitätshaus Burg GmbH von der ZDH Zert alsmedi compression center ausgezeichnet und ist damit in den Bereichen medizinische Kompressionsstrümpfe und lymphatische Versorgungen zertifizierter Partner im Netzwerk von Patient, Arzt, Therapeut und Krankenkasse. 

Das anerkannte und unabhängige Qualitätssiegel medi compression center steht für beste Versorgung und Beratung bei medizinischen Kompressionsstrümpfen in der Venen- und Lymphtherapie. Dazu gehören unter anderem die individuelle Anmessung der Strümpfe, Anziehtraining, Hinweise zur richtigen Pflege der Haut sowie Gesundheitsstipps und bester Service. 

Die Vergabe des Qualitätssiegels medi compression centerwird im Rahmen des QM-Audits jährlich überprüft und erneuert. Das Prüfverfahren ist durch den Berufsverband der Phlebologen e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie anerkannt. 

Das Qualitätssiegel medi compression center bestätigt Patienten, Ärzten, Therapeuten und Krankenkassen einen hohen, messbaren Qualitätsstandard. Dabei wird, gemäß dem Grundsatz der Sanitätshaus Burg GmbH „Im Mittelpunkt der Mensch“, vor allem ein Ziel verfolgt: die Verbesserung der Lebensqualität. 

Der Hintergrund: In Deutschland leiden rund 2 Millionen Menschen an Venenproblemen. Medizinische Kompressionsstrümpfe (z. B. mediven) sind eine ideale Therapiehilfe. Die Strümpfe erzeugen einen gezielten, angenehmen Druck von außen. Ausgeleierte Venen werden zusammen gedrückt, der Blutfluss zum Herzen kommt wieder in Schwung. Die Beine entspannen sich, Wohlbefinden kehrt zurück. 

Surftipp: Mehr über die Therapie mit medizinischen Kompressionsstrümpfen finden Sie unter www.medi.de